Das Lipödem

Das Lipödem ist eine häufige Erkrankung von der ca. jede zehnte Frau betroffen ist. Doch die schmerzhafte Fettgewebsvermehrung wird häufig nicht erkannt bzw. korrekt diagnostiziert.

Unsere Ordination

In der Ordination Dr. Heck werden ausschließlich Lipödempatientinnen nach einem über Jahre entwickelten, standardisierten Behandlungsprotokoll behandelt. So können wir eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Behandlungs-
ergebnisse garantieren.

Kontakt

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns gerne an (Tel.: +49208- 444 759 81) oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Vor fast zwanzig Jahren wurde Dr. Falk-Christian Heck von einem Kollegen auf das Lipödem angesprochen, einer damals nahezu unbekannten Erkrankung. Die betroffenen Frauen stießen bei den Ärzten weder auf Akzeptanz noch Verständnis. Bis heute wird das Lipödem von Laien häufig als Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas) infolge zügellosen Essverhaltens fehlgedeutet. Und auch von unseren fachärztlichen Kollegen wird die Erkrankung häufig immer noch nicht korrekt diagnostiziert!

Als erfahrener Chirurg entwickelte Dr. Heck daraufhin eine völlig neue und nachhaltig wirksame Operationsmethode: die radikale und zirkuläre Lipodekompression .

  • Das Fortschreiten der Erkrankung dauerhaft stoppen
  • Schmerzfrei werden
  • Keine oder nur leichte Kompressionswäsche tragen zu müssen
  • Zufriedenheit mit dem Körper, Leichtigkeit und Lebensqualität zurückgeben

Das sind unsere Ziele in der Ordination Dr. Heck (Ordination Dr. Heck ©)!